• Leben, Lachen,
    Genießen

  • Leben, Lachen,
    Genießen

  • Leben, Lachen,
    Genießen

Kurzzeitpflege

Kurzfristig in den besten Händen

Pflegekraft unterhält sich mit Seniorin
Pflegekraft unterhält sich mit Seniorin

Kurzzeitpflege bedeutet die vollstationäre Pflege für maximal 28 Tage pro Kalenderjahr. Wenn die Pflege zu Hause vorübergehend nicht möglich ist, weil zum Beispiel die Pflegeperson wegen Krankheit, Urlaub oder aus anderen Gründen ausfällt, ist eine Kurzzeitpflege eine gute Lösung.

Die zeitlich begrenzte Kurzzeitpflege kann Ihnen auch helfen, die Voraussetzungen für die Übernahme einer häuslichen Pflege zu schaffen, zum Beispiel wenn ein Umzug ansteht oder die Wohnung baulich angepasst werden muss. Nach einem Krankenhausaufenthalt kann die Kurzzeitpflege Sie so weit stabilisieren, dass Sie wieder alleine zu Hause zurechtkommen oder Angehörige beziehungsweise ein ambulanter Pflegedienst die Pflege übernehmen können. Wenn die Pflege zu Hause unmöglich geworden ist, kann ein Kurzzeitpflegeplatz als Zwischenlösung dienen, bis ein Platz im Pflegeheim gefunden ist.

Akkordeon

Leistungen

In den Seniorenheimen des Diakonieverbundes können Kurzzeitpflegegäste vereinzelt aufgenommen werden, die entsprechend ihrem Wunsch im modernen Einzel - und/oder Doppelzimmer betreut werden. 

Die Grundlage unserer Arbeit ist das christliche Menschenbild, dem sich alle Mitarbeiter verpflichten - somit ist der Mensch bei uns die Mitte allen Denkens und Handelns. Unsere Gäste werden gemäß ihrer körperlichen, seelischen, geistigen und sozialen Bedürfnisse mit viel Einfühlvermögen durch professionelles und qualifiziertes Personal betreut und versorgt. 

 

Zimmerausstattung

  • behindertengerechte Dusche und WC
  • Pflegebett, Nachtschrank, Kleiderschrank, Kommode
  • Tisch und 2 Stühle
  • Schwesternrufanlage
  • TV- und Telefonanschluß

Kosten

Die Kosten für die Kurzzeitpflege werden in Sätzen pro Belegungstag berechnet und bestehen aus den Beträgen für

  • Pflege
  • Ausbildungsumlage
  • Unterkunft und Verpflegung
  • Investitionskosten

Die Seniorenheime sind Partner aller Pflegekassen, eine Kostenübernahme für die Pflege und Ausbildungsumlage ist im Rahmen einer festgestellten Pflegebedürftigkeit daher bis zu 28 Tagen und einem Gesamtbetrag von 1.612,-€ pro Kalenderjahr problemlos möglich.

Weiterhin können wir die Zuschläge für Betreuung- und Entlastungsleistungen (nach § 45b SGB XI) abrechnen.

Kostenaufstellung Diakonie Kurzzeitpflege Günzerode

Kostenaufstellung-Diakonie-Kurzeitpflege-Guenzerode.pdf [151,3 kB]

Kostenaufstellung Kurzzeitpflege Hermann-Arnold-Stiftung

Kostenaufstellung-Hermann-Arnold-Stiftung-Kurzzeitpflege.pdf [278,4 kB]

Downloads

Flyer Diakonie Kurzzeitpflege Günzerode

Flyer_Diakonie_Kurzzeitpflege_Guenzerode.pdf [833,3 kB]

Transparenzbericht 14.05.2014 - Diakonie Kurzzeitpflege Günzerode

Transparenzbericht-14-05.2014.pdf [184,3 kB]

Flyer Hermann-Arnold-Stiftung

Flyer-Hermann-Arnold-Stiftung.pdf [666,8 kB]

Flyer St. Jakob Haus

Flyer_St_Jakob_Haus.pdf [1,11 MB]

Flyer Ev. St. Marien-Hospital Bleicherode

Flyer-Ev-St-Marien-Hospital.pdf [680,7 kB]

Infoflyer Pflegeleistungen ab 01.01.2015

Pflegeleistungen-ab-01-01.2015.pdf [833,7 kB]
Spalten-Container

Anschrift - Büro Pflegeberatung

Diakonie Sozialstation Nordhausen

Rautenstraße 24
99734 Nordhausen

Telefon: 03631 972205
Telefax: 03631 972204

Mail: sozialstation-nordhausendiakoniewerk-west.de

Ansprechpartner: Frau Kerstin Kohns

Lageplan

  • mobile Pflegeberatung

    menschlich - kompetent - vielseitig

    Tel. 036335 29090

  • Geprüfte Qualität

    Diakonie Kurzzeitpflege Günzerode
    MDK-Prüfung am 14. Mai 2014
    Gesamtnote: 1,1

Render-Time: 0.656015