1. Sicherheit und Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

Wir betrachten es als unsere vorrangige Aufgabe, die Vertraulichkeit der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zu wahren und diese vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Deshalb wenden wir äußerste Sorgfalt und modernste Sicherheitsstandards an, um einen maximalen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Wir unterliegen den Bestimmungen des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD).

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von unseren externen Dienstleistern beachtet werden.

2. Name und Kontaktdaten der Verantwortlichen Stelle gemäß § 4 Nr. 9 DSG-EKD

Diakonie in Nordhausen Stiftung "Maria im Elende" GmbH
Rautenstraße 17
99734 Nordhausen

Geschäftsführer
Herr Michael Görk

Tel.: +49 3631 4689 810
Fax: +49 3631 4689 829

Mail: info@diakoniewerk.com

Datenschutzbeauftragter der verantwortlichen Stelle
Jörg Hagen

Mail: datenschutz@diakoniewerk.com

3. Information über die Erhebung personenbezogener Daten

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen oder Ihr Nutzerverhalten.

3.1. Hosting Webseite

Unsere Webseite wird von einem Unternehmen mit Sitz in Deutschland und Serverstandorten innerhalb der EU/EWR gehostet. Das Unternehmen ist vertraglich an die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Anforderungen gebunden.

3.2. Verwendung von Webfonts

Die auf unserer Seite verwendeten Webfonts werden lokal auf unseren Servern gehostet. Eine Datenübermittlung an Dritte findet nicht statt.

3.3. E-Mail-Anfragen / Kontaktformular

Bei einer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die Verarbeitung nehmen wir auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an der Beantwortung Ihrer Anfrage gem. § 6 Nr. 3 i.V.m. § 6 Nr. 8 DSG-EKD vor. Steht Ihre Anfrage im Zusammenhang mit einer vertraglichen Leistung, bildet zusätzlich § 6 Nr. 5 DSG-EKD die rechtliche Grundlage hierfür. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder die Verarbeitung wird eingeschränkt, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Für den automatisierten Versand von E-Mails nutzen wir die Dienste von SendGrid / Twilio. Eine Datenübermittlung an Drittstaaten findet hierbei statt, wobei die Sicherheit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten vertraglich abgesichert ist. Verbindliche interne Datenschutzvorschriften (Art. 47 DSGVO) gewährleisten das erforderliche hohe Datenschutzniveau.

3.4. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist § 6 Nr. 3 i.V.m. § 6 Nr. 8 DSG-EKD):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

3.6. Kartendienst Google Maps

Auf dieser Webseite stellen wir mit Ihrer Einwilligung das Angebot von Google Maps zur Verfügung. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

Erst nach Ihrer Einwilligung erhält Google durch den Besuch auf der Website die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitgestellt wird, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Nutzen Sie das Angebot nicht, werden keine Daten von unserer Webseite an Google übertragen. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für eigene Zwecke der Werbung, Marktforschung und / oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google wenden müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA.

3.7. Social Media Präsenzen

Wir betreiben in gemeinsamer Verantwortlichkeit mit den Plattformbetreibern aus unseren berechtigten Interessen Social-Media-Seiten, welche aus unserer Website heraus über einen Link erreicht werden können. Wenn Sie diese Links nicht nutzen, werden auch keine personenbezogenen Daten von uns an die Social-Media-Plattformen übermittelt.

Verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten sind bei der Nutzung der Meta-Produkte Facebook bzw. Instagram wir sowie

Meta Platforms Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland

als gemeinsam Verantwortliche gemäß Art. 26 DSGVO mit der Facebook Seiten-Insights-Ergänzung (https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum)

Meta Platforms Ireland Ltd. verarbeitet bei der Nutzung von Meta-Produkten – auch beim Besuch der Facebook- oder Instagram-Seite von uns – (personenbezogene) Daten, und zwar auch von Personen, die bei keinem der Facebook-Dienste angemeldet sind. Welche (personenbezogenen) Daten dies im Einzelnen sind, wie, zu welchen Zwecken und auf welcher Rechtsgrundlage diese verarbeitet werden, beschreibt Meta Platforms in seiner Datenrichtlinie (https://www.facebook.com/privacy/policy), die für alle genutzten Meta-Produkte gilt. Dort sind auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Meta-Platforms sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen, Cookies etc. zu finden. Die Daten werden gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen.

Nähere Informationen zu den Cookies, die Meta setzt, wenn ein Facebook-Konto besteht, Meta-Produkte (einschließlich der Webseite und Apps) genutzt oder andere Webseiten und Apps besucht werden, die die Meta-Produkte nutzen (einschließlich des "Gefällt mir"-Buttons oder anderer Facebook-Technologien), stellt Meta in der Cookie-Richtlinie (https://www.facebook.com/privacy/guide/collection) zur Verfügung. Informationen dazu, wie Sie über Sie vorhandene Informationen verwalten können, finden Sie ebenfalls unter diesem Link.

Wir können mit Hilfe der Seiten-Insights eine anonyme Auswertung der Reichweite, der Seitenaufrufe, der Verweildauer bei Videobeiträgen, der Handlungen (Likes, Kommentieren, Teilen von Beiträgen) sowie nach Alter, Geschlecht und Standort (wie von den Nutzern in ihren jeweiligen Facebook-Profilen angegeben) vornehmen. Dabei können für die Auswertung der Reichweite Einstellungen vorgenommen bzw. entsprechende Filter hinsichtlich der Auswahl eines Zeitraums, der Betrachtung eines bestimmten Beitrags sowie der demografischen Gruppierungen (z. B. weiblich, 20–30 Jahre alt) gesetzt werden. Diese Daten sind anonymisiert, aggregiert und abstrahiert. Diese Einstellungen ermöglichen der Unternehmen somit keine Rückschlüsse auf Individuen. Die Auswertung dient dazu, das Angebot auf der Facebook-Seite der Unternehmen zum Zweck der Öffentlichkeitsarbeit optimal zu gestalten.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung sind Art. 6 Abs. 1 lit. a und f DSGVO.

Wir als Anbieter des Informationsdienstes erheben und verarbeiten darüber hinaus keine Daten aus der Nutzung der Meta-Produkte-Seiten.

Sie haben unabhängig der Rechte gegenüber uns ein Beschwerderecht bei der irischen Datenschutzkommission (zuständig für Meta Platforms Ireland Ltd.).

Bei konkreten Fragen zum Schutz Ihrer Daten wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten des Unternehmens oder den Datenschutzbeauftragten der Facebook Ireland Ltd. https://www.facebook.com/privacy/explanation

4. Ihre Rechte und Widerruf

4.1. Ihre Rechte

Sie haben gegenüber dem Webseitenbetreiber das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten (§ 19 DSG-EKD), die bei uns verarbeitet werden. Weiterhin haben Sie ein Recht auf Berichtigung (§ 20 DSG-EKD), Löschung (§ 21 DSG-EKD) bzw. auf Einschränkung der Verarbeitung (§ 22 DSG-EKD) und ein Recht auf Datenübertragbarkeit (§ 24 DSG-EKD).

Es besteht weiter jederzeit ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zum Datenschutz (§ 46 DSG-EKD): Der Datenschutzbeauftragte für Kirche und Diakonie, Reichenbrander Str. 4, 09117 Chemnitz; Tel.: 0351/4692-460; Fax: 0351/4692-469; E-Mail: datenschutzbeauftragter@evlks.de

4.2. Widerspruchsrechte

(1) Haben Sie für die Verarbeitung Ihrer Daten eine Einwilligung erteilt (§§ 6 Nr. 2; 13 Abs. 2 Zif. 1 DSG-EKD), besteht das Recht, diese Einwilligung jederzeit gem. § 11 DSG-EKD zu widerrufen.

Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

(2) Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (§ 25 DSG-EKD):

WENN DIE DATENVERARBEITUNG AUF GRUNDLAGE VON § 6 Nr. 1, 3, 4 8 DSG-EKD ERFOLGT, HABEN SIE JEDERZEIT DAS RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN WIDERSPRUCH EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR EIN AUF DIESE BESTIMMUNGEN GESTÜTZTES PROFILING. DIE JEWEILIGE RECHTSGRUNDLAGE, AUF DENEN EINE VERARBEITUNG BERUHT, ENTNEHMEN SIE DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG. WENN SIE WIDERSPRUCH EINLEGEN, WERDEN WIR IHRE BETROFFENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN NICHT MEHR VERARBEITEN, ES SEI DENN, WIR KÖNNEN ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN, DIE IHRE INTERESSEN, RECHTE UND FREIHEITEN ÜBERWIEGEN ODER DIE VERARBEITUNG DIENT DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN. DIES GILT AUCH FÜR DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN IM RAHMEN EINES PROFILINGS (WIDERSPRUCH gem. § 25 DSG-EKD).

(3) Für Anliegen in dieser Art wenden Sie sich bitte an die o. g. Adresse.

Registrierung

Bitte addieren Sie 5 und 7.
Zurück zur Anmeldung

Passwort vergessen

Um Ihr Passwort zurückzusetzen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Sie erhalten dann eine E-Mail mit einem Link, um Ihr Passwort zurückzusetzen.
Was ist die Summe aus 9 und 6?
Zurück zur Anmeldung